Verein WilaCare

Der Verein WilaCare wurde im Sinne der ideellen Unterstützung des Projektes im Januar 2018 gegründet. Die Gründungsmitglieder bringen sich mit ihrem fachlichen Know-how ein und bilden das Grundgerüst der bisherigen Bemühungen.

 

Gut versorgt: Die Durchführung von Veranstaltungen in den Bereichen Gesundheit, Prävention und Lebensqualität ist neu statutarisch verankert.

 

Vereinszweck

  • Der Verein WilaCare bezweckt, das Projekt einer medizinischen Gemeinschaftspraxis in der Überbauung «Zentrum Wila» aktiv zu unterstützen und alles zu unternehmen, dass ein Gesundheitszentrum in Wila realisiert und betrieben wird. Prioritäre Aufgaben sind dabei die Sicherstellung der Finanzierung der Gemeinschaftspraxis (Grundausbau) sowie die Verhandlungen mit den verschiedenen Interessengruppen (potenzielle Shareholder, Stakeholder wie die politische Gemeinde, die Bevölkerung, die politischen Parteien sowie weitere Gremien).
  • Im Weiteren bezweckt der Verein WilaCare die Sensibilisierung der Bevölkerung von Wila und des weiteren Einzugsgebietes auf die Thematik der medizinischen Unterversorgung und damit verbunden auf den Lösungsansatz einer Gemeinschaftspraxis im Zusammenhang mit dem Neubauprojekt «Zentrum Wila».
  • Der Verein kann Kurse, Referate und Veranstaltungen in den Bereichen Gesundheit, Prävention und Lebensqualität anbieten.

Der Verein WilaCare finanziert seine Tätigkeiten durch Mitgliederbeiträge (CHF 25.– / Jahr), Sponsoring, Gönnerbeiträge und Spenden.


Gesundheit, Gesundheitsvorsorge, sowie ärztliche Versorgung ist und war mir immer sehr wichtig, darum ist mir die Unterstützung von WilaCare ein persönliches Anliegen.

Herbert Helbling, Präsident Verein WilaCare, Wila