Verein WilaCare

Aufgrund der alarmierenden Situation bezüglich der medizinischen Grundversorgung in Wila wurde auf private Initiative eine Projektgruppe gegründet, welche sich seit Mitte 2017 intensiv mit der Frage eines Gesundheitszentrums in Wila befasst. Aus der Projektgruppe ist per 23. Januar 2018 der Verein WilaCare entstanden. Die Gründungsmitglieder bringen sich mit ihrem fachlichen Know-how ein und bilden das Grundgerüst der bisherigen Bemühungen.

 

Vereinszweck

  • Der Verein WilaCare bezweckt, das Projekt einer medizinischen Gemeinschaftspraxis in der Überbauung «Zentrum Wila» aktiv zu unterstützen und alles zu unternehmen, dass ein Gesundheitszentrum in Wila realisiert und betrieben wird. Prioritäre Aufgaben sind dabei die Sicherstellung der Finanzierung der Gemeinschaftspraxis (Grundausbau) sowie die Verhandlungen mit den verschiedenen Interessengruppen (potenzielle Shareholder, Stakeholder wie die politische Gemeinde, die Bevölkerung, die politischen Parteien sowie weitere Gremien).
  • Über eine Arbeitsgruppe verantwortet der Verein WilaCare zudem die Sicherstellung eines ausgewogenen medizinischen Angebotes für Wila und die ganze Region durch die konkrete Rekrutierung von Spezialisten und weiteren Anbietern aus den verschiedenen Fachbereichen des Gesundheitswesens.
  • Im Weiteren bezweckt der Verein WilaCare die Sensibilisierung der Bevölkerung von Wila und des weiteren Einzugsgebietes auf die Thematik der medizinischen Unterversorgung und damit verbunden auf den Lösungsansatz einer Gemeinschaftspraxis im Zusammenhang mit dem Neubauprojekt «Zentrum Wila».
  • Der Verein WilaCare vertritt bis zur ordentlichen Gründung die Interessen der künftigen Betreiber, Teilhaber und des Verwaltungsrates.

Der Verein WilaCare finanziert seine Tätigkeiten durch freiwillige Mitgliederbeiträge.

 

Sobald das Aktienkapital sichergestellt ist, wird parallel zum Verein WilaCare im Sinne einer Trägergesellschaft die WilaCare AG gegründet. Die WilaCare AG verantwortet prioritär die strategische Führung und den nachhaltigen und wirtschaftlichen Betrieb der Gemeinschaftspraxis. Mit dem Hauptzweck der ideellen Unterstützung besteht der Verein WilaCare auch nach der Gründung der WilaCare AG weiter.

 

Präsidium

Michael Hutzli, Head of Sponsoring Admeira AG, dipl. Marketingleiter / dipl. Verkaufsleiter, Wila *

info@wilacare.ch   I   079 899 92 02

 

Administration (inkl. Kasse und Aktuariat)

Martina Kaldowski, Immobilienbewirtschafterin, Betriebsökonomin FH, Brütten

 

Beisitz

Katharina Honegger, Geschäftsführerin Body'n'Soul, Pflegefachfrau FH, Wila

 

Die weiteren Gründungsmitglieder

Christof Furrer, Geschäftsleitung Furrer Schreinerei + Küchenbau AG, Wila

Elias Furrer, Geschäftsleitung Architektengruppe 4 Planung GmbH, Techniker HF Innenarchitektur, Winterthur

Julia Furrer, Geschäftsleitung Architektengruppe 4 Planung GmbH, Architektin FH, Winterthur

Corina Günther, Geschäftsführerin OnPaC GmbH, Psychoonkologin und Pflegefachfrau Onkologie / Palliative Care, Wila

Armin Hiestand, Notar in Pension, Turbenthal

Daniela Mösch, Mitinhaberin Praxis Dr. Mösch, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie FMH, Wila

Hans-Peter Mösch, Mitinhaber Praxis Dr. Mösch, Facharzt für Allgemeine Medizin FMH, Wila

Felix Moser, Kundenberater ZKB, Alt-Gemeinderat / Alt-Gemeindepräsident, Wila *

Ruth Zumsteg, Leiterin Ortsvertretung Pro Senectute, Mitglied der Alterskommission, Wila *

 

* Kerngruppe

 

Hier finden Sie die Statuten sowie das Gründungsprotokoll des Vereins WilaCare.


Eine umfassende medizinische Grundversorgung ist gerade für mich als Familienvater eine Herzensangelegenheit. Als Präsident des Vereins WilaCare stehe ich deshalb mit Herzblut und Leidenschaft für unsere Vision eines Gesundheitszentrums in Wila ein.

Michael Hutzli, Präsident Verein WilaCare und Familienvater, Wila